Navigation überspringenSitemap anzeigen
ML Beratung Emel Herrmann - Logo

Über mich

  • Seit 2019 Projektmanagerin für das Projekt „WISKOM“ für die Demografieagentur für die Wirtschaft GmbH
  • Seit 2016 selbständige Unternehmensberaterin, Dozentin und Trainerin
Qualifikationen
  • Dozentin an TU, FH und Bundeswehr
  • seit 09/2019 Studentin d. Wirtschaftspsychologie (Bsc.), Hochschule Wismar
  • Business Coach (Leibnitz Universität Hannover)
  • Personalfachkauffrau
  • Fachkauffrau für Büromanagement
  • Pädagogin
Kompetenzen & Fähigkeiten
  • Projektmanagement (klassisch und agil)
  • Prozess- und Strategieentwicklung
  • Agile Organisationsentwicklung
  • Agiles Change Management
  • Digitalisierung und Transformation
  • Agiles und intuitives Lernen
  • Wissensmanagement
  • Seminare, Workshops und Trainings
Skills

Ich bin/ habe...

  • ... authentisch, enthusiastisch und empathisch
  • ... schnell und flexibel im Denken
  • ... schnell im Erfassen von Situationen und Zusammenhängen
  • ... jederzeit in der Lage neue Möglichkeiten und Wege zu finden
  • ... interessiert mit neuen innovativen und kreativen Ideen zu begeistern
  • ... kommunikativ, einfühlsam und integrierend
  • ... einen selektiven Blick für das Wesentliche
  • ... auf jede Situation individuell eingestellt und arbeite bedarfsorientiert
  • ... fröhlich und motiviere und begeistere mein Umfeld
Werte
  • Es ist mir ein Bedürfnis wertschätzend, respektvoll und ehrlich meinem Gegenüber zu treten
  • Verbindlich und ehrlich zu sein
  • Hohe Leistungsbereitschaft sowie den Anspruch die Ziele und Projekte erfolgreich abzuschließen
Erfahrung

UNTERNEHMENSBERATUNG

IMMOBILIENBRANCHE

  • 2020 - Start-up Beratung

Baubranche

  • 2019 – Prozess- und Strategieberatung

Demografieagentur für die Wirtschaft GmbH

  • 2019 Projekt WISKOM (Wissen und Kompetenz) – Wissensmanagement und agiles Lernen im Arbeitsprozess
    • Banken
    • Baubranche
    • Pflegedienste
    • KMU's (Kleine und mittelständische Unternehmen)
Dozententätigkeit
  • Bundeswehr
    • Projektmanagement Basis für FI Systemintegration, Anwendungsentwicklung und Systemelektroniker
  • FH Ostfalia Wolfenbüttel
    • Masterstudiengänge Maschinenbau – Präsentationstechnik
  • TU Braunschweig
    • Selbst- und Zeitmanagement
    • Lernen und Lernmethoden
Weitere Mitglieder
Alexander Ehrlich

Alexander Ehrlich

In seinem Studium der Technischen Betriebswirtschaftslehre in Hamburg vertiefte Alexander Ehrlich Logistik und sammelte erste Erfahrungen in der Beratung bei Mercedes Benz und Airbus. Heute sind seine Schwerpunkte in der Optimierung von Geschäftsprozessen und Projekten sowie der Einführung agiler Teams. Seine Kunden betonen, wie hilfreich er sowohl in der Phase der Strategieentwicklung als auch bei der konkreten Umsetzung ist. Alexander Ehrlich glänzt dabei als Moderator, Ideengeber und Motivator und schafft es immer wieder, die Organisation bei der Veränderung zu involvieren.

Alexander über Alexander:
Teamorientiert, querdenkend mit Struktur, immer das Wesentliche im Blick

Andere über Alexander:
Ambitioniert, sieht das Ganze, empathisch, frech, witzig, verbreitet Optimismus

Dagmar Paulwitz-Holtz

Dagmar Paulwitz-Holtz

… verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen Führungskräfte-, Team- und Mitarbeiterentwicklung, Ausbildung und Recruiting. Auf der Basis ihres Studiums der Personalentwicklung an der TU Braunschweig bildete sich „DPH“ u. a. in Berlin zur Beraterin in Positiver Psychologie und in Hamburg zum zertifizierten Stärken-Coach und Business-Coach weiter. Ein NLPt-Master (DVNLP) rundet das Handwerkszeug ab, mit dem sie Menschen individuell und stärkenorientiert auf ihren Weg zu mehr Glück im Berufs- und Privatleben führt.

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie ist DPH auch auf tiefer gehende Themen eingestellt, etwa zur Begleitung von Menschen in psychosozialen Krisen oder Unterstützung von Führungskräften im Umgang damit.

DPH ist fest davon überzeugt, dass Veränderung jederzeit möglich ist. Personalentwicklerin und Coach aus Leidenschaft. Ein inspirierender Sparringspartner, um Prozesse, Strukturen und Teams so zu optimieren, dass individuelle Ziele mit Unternehmenszielen sinnvoll in Einklang gebracht werden – und es am Ende beiden Seiten richtig gut geht.

Dagmar über Dagmar:
Empathisch, motivierend, vielseitig interessiert, bringt Klarheit und Struktur ins Spiel

Andere über Dagmar:
Lösungsorientiert, vermittelt Ruhe und Klarheit, aufmunternd, positiv, einfühlsam, aufbauend

Britta Quinkenstein Sciroccale

Britta Quinkenstein Sciroccale

Nach ihrer Ausbildung zur Personalfachkauffrau war Britta Quinkenstein 15 Jahre als Personalleiterin für Großunternehmen in der Region tätig. Die ersten fünf Jahre war sie in der Baubranche, bis sie 2004 zu einem Industrieunternehmen in der Glas-u. Polymerwirtschaft wechselte. In ihrer Position war Sie für die gesamte Personalarbeit (Recruiting; Abrechnung; Mitbestimmung; Ausbildung) verantwortlich.

Mit einem 36-monatigen berufsbegleitenden Studium zur „Personalentwicklerin im Betrieb“ mit Abschlusszertifizierung an der Technischen Universität Braunschweig verschärfte sie ihr Profil. Seit 2003 war Britta Quinkenstein erfolgreich nebenberuflich als Dozentin/ Coach für unterschiedliche Institute und Firmen im Einsatz. Seit 2019 steht Britta Quinkenstein hauptberuflich selbständig zur Verfügung.

Einige Schwerpunkte:

  • Wandel der Arbeitskultur- Generation X, Y, Z
  • Flexibilisierung X, Y, Z – neue Vertrauenskultur / Digitalisierung
  • Prozesse hinterfragen
  • Mitarbeiterprofile neugestalten
  • Bildung / Weiterbildung auf veränderte Anforderungen der Unternehmen anpassen
  • Aufbau von unternehmensspezifischen Trainings, Bsp. Learning-Jobrotation (on -the-job)
  • Optimierung bei der Identifizierung und Bindung der Mitarbeiter an das Unternehmen
  • Begleitung von Change Management Prozessen; Projektmanagement; Arbeitsrecht; Recruiting
Dr. Claus Schumacher

Dr. Claus Schumacher

Berater, Coach, Moderator, Trainer und Dozent

… bringt seine langjährige praktische Erfahrung als Projektmanager, Niederlassungsleiter und Geschäftsführer aus dem internationalen Geschäft für seine Auftraggeber ein und verfügt über eine umfassende Kompetenz als Coach und Fachberater in der Führungskräfteentwicklung aller Hierarchiestufen und bei der Konzeption und der Umsetzungsbegleitung von Reorganisationsprozessen als Ansprechpartner für das mittlere und obere Management. Das Ziel der Beratung ist es, die Organisation auf die Entwicklung neuer Themen auszurichten, um die Chancen der Zukunft zu nutzen. Themenschwerpunkte sind die Entwicklung von Rollenkompetenzen in der Aufbau- und Ablauforganisation und die Gestaltung konstruktiver Kommunikation.

Themenschwerpunkte als Coach und Trainer sind die Stärkung der Führungskompetenz, Mitarbeitermotivation, Teamentwicklung und Projektmanagement.

Dr. Claus Schumacher ist davon überzeugt, dass Menschen gerne auf gewohnten, weil bekannten, Pfaden wandern. Durch eine Beratung, die auf die wirklichen Bedürfnisse von Personen und Organisationen ausgerichtet ist, können ungeahnte Stärken und Möglichkeiten gesehen werden, die dann die Sicherheit geben, neue und spannende Wege einzuschlagen, die zum Ziel führen.

Fragen Sie heute noch bei uns an

Wir melden uns bei Ihnen zeitnah für ein unverbindliches Beratungs­gespräch!

Unternehmensflyer ansehen
0171 620 5555
Zum Seitenanfang